fbpx

Liebe BADRIA-Gäste,

aufgrund der aktuellen Inzidenzlage und den damit verbundenen behördlichen Auflagen, (§ 3 der 14. BayIfSMV) gilt im BADRIA die sogenannte 3G-Regel.
Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, dass wir bis auf weiteres nur Gästen den Einlass gewähren dürfen, die eine der drei nachfolgenden Kriterien erfüllen und nachweisen können:

  • vollständige Impfung gegen COVID-19
  • Genesene
  • getestete Personen (PCR-Test, max. 48h alt/POC-Antigentest, nicht älter als 24h)

Testmöglichkeiten bestehen in folgenden Corona-Schnelltestzentren in der Umgebung:

Johanniter CoronaSchnelltestZentrum, Priener Str. 3, Wasserburg (ca. 300m; Terminreservierung vorab Online notwendig!)

Testzentrum TSV Wasserburg, Landwehrstr. 10, Wasserburg (Altstadt/Am Gries)

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir vor Ort keine Testmöglichkeiten vorhalten können!

-> Ausgenommen von der Vorlage eines Testnachweises sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.
Durch Vorlage eines aktuellen Schülerausweises, einer aktuellen Schulbesuchsbestätigung oder auf andere Weise, kann glaubhaft gemacht werden, dass im jeweiligen Schuljahr eine Schule besucht wird.

 

Willkommen zurück:

Wir sind überglücklich, Ihnen wieder traumhafte Wohlfühlstunden in unserem Badria und BadriaSPA ermöglichen zu können.

Ausführliche Informationen zu Ihrem sicheren und erholsamen Badriabesuch haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Vorgabe der Bayerischen Staatsregierung stehen Ihnen bis auf Weiteres die Dampfäder und Sammelumkleiden nicht zur Verfügung. Ebenso ist das Wedeln bei Aufgüssen in der Sauna noch untersagt.

Wir freuen uns von Herzen auf das Wiedersehen

Ihr Team des Badria Wasserburg

 

Wichtige Infos zu Ihrem Badriabesuch:

>> Das Freibad incl. Rutschen, Kneippbecken, Grillplätzen und Spielplatz hat immer bei schönem Wetter bis einschließlich 19. September geöffnet
>> Hallenbad und Sauna wieder geöffnet
>> Vorlage eines Negativtest (POC-Antigentest oder PCR-Test) ab einer Inzidenz von über 35 erforderlich
(Johanniter Testzentrum, 300 Meter entfernt oder Testzentrum des TSV-Wasserburg)
>> Eine vorab (Online) Buchung ist nicht notwendig
>> Sollten das Badria oder das BadriaSpa vorübergehend überfüllt sein, erfolgt wieder Einlass, sobald Gäste das Badria verlassen haben
>> Aus Sicherheitsgründen müssen ein paar Attraktionen geschlossen bleiben:
Sammelumkleiden / Dampfbad
>> In der Sauna ist das Wedeln bei Aufgüssen leider noch nicht zulässig
>> Zutritt für Kinder unter 14 Jahren erfolgt nur in Begleitung eines Erwachsenen
>> Kurse, Aqua-Gymnastik und Schwimmkurse finden 14. September wieder statt

 

Abstands- und Hygienevorschriften:

  • Es gilt der Sicherheitsabstand von 1,50 Metern im gesamten Badria-Gelände.
  • Personen mit Kontakt zu SARS-CoV-2-Fällen in den letzten 14 Tagen, mit einer bekannten Infektion sowie mit unspezifischen Allgemeinsymptomen jeder Schwere sind vom Bade- und Saunabetrieb ausgeschlossen.
  • Dem Personal ist folge zu leisten.
  • Über Hinweis-Schilder wird auf die maximal zulässige Personenzahl pro Becken hingewiesen. Diese Angaben sind zu befolgen.
  • Es gilt die allgemein bekannte Hust- und Niesetikette.
  • Die Maskenpflicht (min. medizinisch) gilt im Eingangsbereich, den Gängen und Verkehrswegen, den Umkleiden und sanitären Anlagen sowie im Gastronomiebereich.

IHR BADRIA WASSERBURG

Angesichts der aktuellen undurchsichtigen Lage behalten wir uns vor, die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen kurzfristig zu
ändern. Diese werden stets auf unserer Website und auf den Sozialen Medien aktualisiert.